Eranos, Ascona und Carl Gustav Jung

29 Juni 2018

Vor allem zwischen den Dreissiger- und Achtzigerjahren, als in Ascona die "Eranos-Tagungen" stattfanden, reisten Intellektuelle aus aller Welt ans Ufer des Lago Maggiore, unter anderen auch Carl Gustav Jung.

Mit dem Motorboot geht es zum magischen Ort am Seeufer, wo die Eranos-Tagungen einst gehalten wurden und heute nach einigen Jahren Pause wieder stattfinden. Die Koordinatorin dieses exklusiven Tagungsortes, Gisela Binda, nimmt die "Amici" in Empfang. Anhand eines Filmes tauchen sie in die ausserordentliche Welt der Eranos-Tagungen ein, wie sie damals Anfang der Dreissigerjahre durchgeführt wurden - nicht unweit des Monte Verità.

Programm

  • 16:00 Uhr Treffpunkt beim Hafen von Ascona
  • 16:15 Uhr Abfahrt zum Centro Eranos
  • 16:30 Uhr Geführte Besichtigung mit Gisela Binda, Koordinatorin der Eranos-Tagungen und Projektion einiger Filmausschnitte
  • 18:00 Uhr Aperitif
  • 18:30 Uhr Rückkehr nach Ascona mit dem Motorboot
  • 18:45 Uhr Ende des Anlasses

Warnungen

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 26.06.2018. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

4 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 6 / Maximum 12

54.00 CHF Online buchen

Telefonisch buchen

+41 79 426 90 10 (Bitte sprechen Sie ihr Anliegen auf den Telefonbeantworter und Ihnen wird so bald als möglich zurückgerufen.)

kontakt@amicidelticino.ch

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt

29 Juni 2018 - 16:00 Uhr

Hafen von Ascona
Lungolago G. Motta
6612 Ascona

Migliori amici