Hammerschmiede mit der Kraft des Wasserrades

13 Oktober 2018

Die Hammerschmiede wurde einst mit Wasserkraft betrieben und verarbeitete das Eisen der naheliegenden Bergwerke.

Die Hammerschmiede wird ausnahmsweise für die "Amici" in Betrieb genommen, damit die verschiedenen Arbeitsphasen genau beobachtet werden können. Sie wurde 1860 gebaut und ist in der Schweiz einzigartig: Es handelt sich um das letzte noch funktionstüchtige Exemplar, wo einst Sicheln, Schaufeln, Spaten und Hacken verarbeitet wurden. Doch auf dem Ausflug geht es nicht nur um die Schmiede: Die "Amici" werden auf einem kleinen Spaziergang zum Eingang der einstigen Goldminen geführt und die Ruinen einer aus dem Jahr 1000 stammenden Burg besichtigen, die nur noch aus den Aussenmauern besteht.

Programm

  • 10:30 Treffpunkt bei der Bushaltestelle Ponte di Vello. (Abfahrt des Busses bei Magliaso Stazione 9.35, Ankunft in Ponte di Vello um 10.16 Uhr)
  • 10:45 Uhr Spaziergang von Ponte di Vello nach Maglio
  • 11:15 Uhr Besichtigung der Hammerschmiede und der Mühle
  • 12:30 Uhr Selbst mitgebrachtes "Picknick"
  • 13:30 Uhr Spaziergang zum Eingang der einstigen Goldmiene und einer Ruine
  • 14:30 Ende des Anlasses

Warnungen

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 10.10.2018. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

4 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 6 / Maximum 12

10.00 CHF Online buchen

Telefonisch buchen

+41 79 426 90 10 (Bitte sprechen Sie ihr Anliegen auf den Telefonbeantworter und Ihnen wird so bald als möglich zurückgerufen.)

kontakt@amicidelticino.ch

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt

13 Oktober 2018 - 10:30 Uhr

Bushaltestelle Ponte di Vello
6937 Breno

Migliori amici