Herbstliche Tavolata mit Polenta & Geschichten

10 Oktober 2021

An einem geheimen Ort in einer Waldlichtung bei Arcegno lädt Food Designerin Agnese Zgraggen zu einer herbstlichen Tavolata. Hier verzaubert sie die traditionelle Tessiner Polenta in ein vergängliches Kunstwerk...

Ein altes Familiengrotto mitten im Wald verwandelt sich für diesen Sonntagmittag in eine festliche herbstliche Tavolata. Weit weg von Rummel und Lärm, schon fast wie in einem Märchen. Das kreative bunte Dreigangmenu umfasst verschiedenste Variationen einer traditionellen Polenta, begleitet von hervorragendem Käse aus der Region. Als Kunststudentin hatte Agnese Zgraggen mit Küchenjobs ihren Unterhalt verdient. Eines Tages, als sie Gemüseschalen betrachtete, ist ihr aufgefallen, wie kunstvoll gewisse Lebensmittel sind. Seitdem habe sie nie mehr aufgehört zu kochen und aus Essen Kunstwerke zu formen, sagt sie. Für die Tavolata bereitet sie gastronomische Kunstwerke aus der neu interpretierten vegetarischen und Tessiner Küche zu. Ein Anlass, bei dem die «Amici» zu einem Teil eines Märchens werden… Zieht Euch warm an.

Programm

  • 12:00 Uhr Treffpunkt Parkplatz Kirche in Arcegno
  • 12:05 Uhr Gemeinsamer Spaziergang zum Überraschungsort wo Agnese Zgraggen auf die Amici wartet
  • 12:30 Uhr Willkommens- Aperitivo
  • 12:45 Uhr Herbstliche Tavolata mit Polenta & Geschichten
  • 14:30 Uhr voraussichtliches Ende des Anlasses

Hinweis

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 06.10.2021. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

  • Der Anlass wird nur bei schönem Wetter durchgeführt.
  • dieser Anlass erfordert ein gültiges COVID Zertifikat. (Impfbestätigung/ Negativtest)

10 Oktober 2021 - 12:00 Uhr

Parkplatz Kirche Arcegno
Via Cantonale
6617 Arcegno

Migliori amici