Ristorante segreto

Samstag 23 Juli 2022

Ein Abendessen bei Food Designerin Agnese Zgraggen an einem geheimen Ort ist wie das Eintauchen in ein Märchen, dessen Gerichte zu vergänglichen Kunstwerken werden.

An einem gemütlichem Sommerabend, weit weg von Rummel und Lärm, empfängt die Tessinerin Agnese Z'graggen die Amici an einem geheimen Ort mitten in der Natur von Arcegno zu einer exklusiven, gediegenen "cena segreta". Als Kunststudentin hatte sie mit Küchenjobs ihren Unterhalt verdient. Eines Tages, als sie Gemüseschalen betrachtete, ist ihr aufgefallen, wie kunstvoll gewisse Lebensmittel sind. Seitdem habe sie nie mehr aufgehört zu kochen und aus Essen Kunstwerke zu formen, sagt sie. Für die Amici bereitet sie gastronomische Kunstwerke aus der neu interpretierten vegetarischen und Tessiner Küche zu. Die Zwischengänge werden in Form von Geschichten serviert. Diese erzählen von der Familie, diesem Ort und wie sie den Weg von Agnese geprägt haben. Alles Weitere bleibt ein "segreto", zumindest bis zu diesem Abend.

Programm

18:55

Treffpunkt Arcegno Parkplatz , kleiner Spaziergang zum geheimen Ort.

19:00 

Aperitivo

19:30 

Abendessen "Ristorante segreto"

22:00 

voraussichtliches Ende…

Veranstaltung abgelaufen

Luogo

Chiesa Arcegno
Via Cantonale
Arcegno
Google Maps

Wichtige Informationen

  • Diese Tavolata findet bei jeder Witterung statt. Nur bei schweren Gewitter muss der Anlass abgesagt werden.