Die faszinierende Welt der Greifvögel

16 September 2017

Der Falkner Pio Nesa, der Gründer der Falknerei von Locarno, offenbart seine Kunst und seine Beziehung zu den Tieren

Das Erlebnis beginnt mit einer Führung von Pio Nesa, dem Begründer der Anlage, durch seine Falknerei. Er erläutert seinen Bezug zu den Greifvögeln und lüftet die Geheimnisse seiner Show, indem er einige Vögel exklusiv für die Amici del Ticino fliegen lässt. Zum Abschluss nimmt man an der Vorführung teil. Adler, Falken, Eulen und Geier schiessen im Flug über die Köpfe des Publikums weg, gleichzeitig wird die Geschichte dieser alten Disziplin der Falknerei erläutert.

Programm

  • 13:00 Uhr Treffpunkt vor der Falknerei (Via Delle Scuole 12, 6600 Locarno)
  • 13:05 Uhr Geführte Besichtigung der Volieren mit Pio Nesa
  • 14-00 - 14:45 Uhr Erlebnis mit den Raubvögeln
  • 15.00 Uhr Nachmittagsvorführung

Warnungen

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 13.09.2017. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

12 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 4 / Maximum 12

70.00 CHF Online buchen

Telefonisch buchen

+41 79 426 90 10 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

kontakt@amicidelticino.ch

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

16 September 2017 - 13:00 Uhr

Falknerei
Via Delle Scuole 12
6600 Locarno

Migliori amici