Die Welt der Tessiner Start-ups

11 September 2020

Davide Gai, Experte mit internationaler Erfahrung, und Lorenzo Ambrosini, Direktor der Agentur für Innovation des Kantons Tessins (Agire), führen die «Amici» in die Welt der Start-ups ein.

Was unternimmt das Tessin, um die Schaffung neuer Start-ups zu fördern? Eignet sich unser Kanton überhaupt als Standort für neue Hightech-Firmen? Was sind seine Stärken? Was macht ihn attraktiv? Und was sind seine Schwachpunkte? Welches sind die interessantesten Start-up-Unternehmen in unserer Region? Davide Gai, der sich im Tessin dem Thema angenommen hat, aber mittlerweile auch auf fünf Kontinenten aktiv ist, und der Direktor der Stiftung Agire, welche die technische Entwicklung in der Region unterstützt, antworten auf diese und weitere Fragen aus dem Kreis der Zuhörerschaft.

Programm

  • 16:00 Uhr Treffpunkt bei dem Gebäude der Fondazione AGIRE (vor dem Stabile Suglio, Eingang Ost, Via Cantonale 18, 6928 Manno)
  • 16:10 Uhr Vortrag von Davide C. Gai und Lorenzo Ambrosini über den Tessin als Startup Standort
  • 17:30 Uhr Stehaperitif und Zeit sich auszutauschen
  • 18:00 Uhr Ende des Anlasses

Hinweis

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 07.09.2020. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

12 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 8 / Maximum 12

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt

11 September 2020 - 16:00 Uhr

Gebäude der Fondazione AGIRE
Via Cantonale 18 (vor dem Stabile Suglio, Eingang Ost)
6928 Manno

Migliori amici