"I Segni dei Sogni" ein Theaterstück über die Geschichte des Monte Verità

29 Mai 2020

Die Schauspielerin Stefania Mariani bringt den «Amici del Ticino» auf einem Theaterrundgang näher, was dieser magische Ort einst war und was er bis heute geblieben ist.

Anfang des 20. Jahrhunderts hatte sich auf dem Hügel über Ascona eine Gemeinschaft niedergelassen, die sich von der modernen Industrie- und Konsumgesellschaft abwandte. Der theatralische Spaziergang mit Stefania Mariani führt durch die Vergangenheit, auf die Spuren der Gedanken und Träume der Gründer der Gemeinschaft, und durch die Gegenwart dieses alternativen wie auch aussergewöhnlichen Ortes. Über Worte, Handlungen, spielerische Elemente, Stille, Zuhören und Bewegung wird mit der Landschaft agiert und interagiert. Die Veranstaltung findet in leicht verständlichem Italienisch statt.

Programm

  • 17:20 Uhr Treffpunkt vor dem Hotel Monte Verità (Via Collina 84, 6612 Ascona)
  • 17:30 Uhr Anfang des Theaters " I Segni dei Sogni " auf dem Monte Verità
  • 19:00 Uhr Ende des Anlasses im Casa del Tè

Hinweis

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 25.05.2020. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

24 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 15 / Maximum 25

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt (bei Schlechtwetter Treffpunkt Sala Gioa)
  • Gutes Schuhwerk, Jacke

29 Mai 2020 - 17:20 Uhr

Vor dem Hotel Monte Verità
Via Collina 84
6612 Ascona

Migliori amici