Treffen mit der Urenkelin von Hermann Hesse

2 Mai 2020

Karin Widmer präsentiert den «Amici», nach einer Einführung der Museumsdirektorin Regina Bucher, ihre Illustrationen für die Neuauflage des Buches ihres Urgrossvaters Klingsors letzter Sommer.

Vor dem öffentlichen Vortrag, der am Samstag, den 2. Mai, in Montagnola in der Sala Boccadoro stattfindet, erhalten die «Amici del Ticino» Gelegenheit, das Museum Hermann Hesse zusammen mit der Museumsdirektorin zu besichtigen und sich mit der Illustratorin Karin Widmer auszutauschen. Ab 17.30 Uhr kann an der Veranstaltung mit einer Einführung zu Hesses Roman von Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Präsident der Internationalen Hermann Hesse Gesellschaft, teilgenommen werden. Es folgt ein Podiumsgespräch mit Regina Bucher und Karin Widmer, in dem die Künstlerin ihre Illustrationen erläutert.

Programm

  • 15:30 Uhr Treffpunkt Museum Hermann Hesse in Montagnola (Ra Cürta 2, 6928 Montagnola - Collina d’Oro)
  • 15:35 Uhr Begrüssung durch die Museumsdirektorin Regina Bucher und Führung durch die Dauerausstellung und die Sonderausstellung über den Illustrator Gunter Böhmer, Treffen mit der Illustratorin und Urenkelin von Hermann Hesse, Karin Widmer
  • 17:00 Uhr Pause
  • 17:30 Uhr Buchvernissage Klingsors letzter Sommer illustriert von Karin Widmer
  • 19:00 Uhr Aperitivo und Ende des Anlasses

Hinweis

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 27.04.2020. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

3 Noch verfügbare
Plätze

Teilnehmerzahl: Minimum 6 / Maximum 12

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt

2 Mai 2020 - 15:30 Uhr

Museum Hermann Hesse
Ra Cürta 2
6928 Montagnola (Collina d'Oro)

Migliori amici