Wildkräutern, den Bienen und dem Bauernleben auf der Spur

6 Juni 2016

Ab ins Pedemonte zur Ernährungsberaterin Erica mit der Leidenschaft für Wildkräuter, zu Pascal dem Biobauer und Tino dem Bienenzüchter.

Ein Erlebnis am Puls der Natur, von den Amici del Ticino zusammen mit dem Projekt Nationalpark des Locarnese organisiert: Der Tag beginnt mit einem Feld-Spaziergang mit Erica Bänziger, um essbare Wildkräuter zu sammeln. Es folgt ein Besuch im Bio-Bauernhof von Pascal Mayor. Nach einem Picknick mit lokalen Produkten im Schatten der Schnapsbrennerei in Cavigliano tauchen wir mit dem erfahrenen Imker Tino Previtali in das fantastische Universum der Bienen ein.

Programm

  • 10.15 Uhr Treffpunkt in Cavigliano am Bahnhof Fart (6654 Cavigliano)
  • 10:15-12:15 Uhr Geführter Spaziergang “Nutzpflanzen entdecken” mit Erica Bänziger
  • 12:15-12:45 Uhr Geführte Besichtigung des Bio-Bauernhofes von Pascal Mayor
  • 12:45-13-45 Uhr Gastronomisches Picknick bei der Destillerie
  • 13:45-15:00 Uhr Geführter Spaziergang “zwischen Bienen und Honig” mit Tino Previtali
  • 15:00-15:30 Uhr Rückkehr zu Fuss nach Verscio und Verabschiedung

Warnungen

Bestätigung des Anlasses: Die Durchführung des Anlasses wird bestätigt, sobald die Mindestzahl an Teilnehmern erreicht ist, spätestens aber bis zum Ende der Anmeldefrist vom 04.06.2016. Im Falle einer Absage wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl wird die bei der Reservierung erfolgte Zahlung vollumfänglich zurückerstattet.

  • Der Anlass findet bei jedem Wetter statt
  • erlaubt (an der Leine)
  • Wanderschuhe anziehen
  • Wechselwäsche, Windjacke, Sonnencreme und Kopfbedeckung mitnehmen

6 Juni 2016 - 10:15 Uhr


Migliori amici